NEUES AUS DEM BLOG

»Witchmark« von C. L. Polk – Ein leuchtendes Vorbild!

»Witchmark« von C. L. Polk – Ein leuchtendes Vorbild!

Habt ihr schon gesehen, was den neuen Fantasy-Band von C. L. Polk besonders macht? Nicht? Dann haltet ihn doch mal ins Licht und zieht euch…

Weiterlesen...
»Der Eine Ring« – ein Leserbeitrag von Carsten Schmitt

»Der Eine Ring« – ein Leserbeitrag von Carsten Schmitt

Wenn es eine Frage gibt, die Schriftstellern am häufigsten gestellt wird, dann ist es sicherlich: »Wo nehmen Sie Ihre Ideen her?« In den seltensten Fällen…

Weiterlesen...
Großer Leipzig liest- »Herr der Ringe«-Abend

Großer Leipzig liest- »Herr der Ringe«-Abend

Die Hobbit Presse und »Der Herr der Ringe« feiern Geburtstag: Vor 50 Jahren erschien das Fantasy-Epos von J.R.R. Tolkien erstmals in deutscher Übersetzung! Wir haben…

Weiterlesen...
Der Herr der Ringe – Drei Übersetzungen aus der Sicht eines langjährigen Fans

Der Herr der Ringe – Drei Übersetzungen aus der Sicht eines langjährigen Fans

Eva Bergschneider von phantastisch-lesen.com wirft einen Blick auf die deutschen Herr der Ringe-Übersetzungen Meine erste Begegnung mit dem Fantasy-Klassiker Der Herr der Ringe von J.…

Weiterlesen...
»Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.«

»Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.«

Vor 50 Jahren erschien »Der Herr der Ringe« zum ersten Mal in deutscher Übersetzung. Zu diesem feierlichen Anlass wird das größte und gefährlichste Abenteuer der…

Weiterlesen...
Von Mittelerde bis zum Olymp – 50 Jahre Hobbit Presse! Die Fantasy bei Klett-Cotta feiert Geburtstag!

Von Mittelerde bis zum Olymp – 50 Jahre Hobbit Presse! Die Fantasy bei Klett-Cotta feiert Geburtstag!

Vor genau 50 Jahren wurde »Der Herr der Ringe« von J. R. R. Tolkien zum ersten Mal in deutscher Übersetzung publiziert – zunächst im Allgemeinen…

Weiterlesen...

Traue Niemandem: Keinem noch so alten Siegel, keinem Gefährten und am wenigsten dir selbst!

Von Maja Illisch

Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sein angeborener Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seine Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der geschwätzige Prinz Tymur und sein Anliegen duldet keinen Aufschub.

Im Portrait

FANTASY & SCIENCE FICTION

Kevin Hearne

Autor der "Chronik des eisenrnen Druiden"-Saga

Kevin Hearne, geboren 1970, lebt in Arizona und unterrichtet Englisch an der High School. »Die Chronik des Eisernen Druiden« machte ihn unter Fantasylesern mit einem Schlag weit über die USA hinaus bekannt.

»Ein phänomenales Fantasy-Debüt, überbordend von Geheimnissen, politischen Intrigen und phantastischen Einfällen.« Publishers Weekly

Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.

Über uns

Unter dem Label »Hobbit Presse« veröffentlicht der Verlag Klett-Cotta epische Fantasy und herausragende Science Fiction.

Mit dem Veröffentlichen von J. R. R. Tolkiens »Der Herr der Ringe« hat in den 1970er Jahren alles angefangen – endlich fanden große Fantasy-Autoren wie William Goldman oder Peter S. Beagle ihren Platz in der deutschen Literaturwelt.

Neben Klassikern wie »Der Hobbit« oder »Das letzte Einhorn« findet ihr bei uns auch aktuelle Fantasy wie die legendäre Reihe um Osten Ard oder epische Abenteuer von Anthony Ryan.

Rotebühlstr. 77, 70178 Stuttgart
+49 (0) 7 11/ 66 72-0
info@klett-cotta.de

Newsletter

Wann erscheint ein neuer Titel bei der Hobbit Presse? Welche Autoren sind auf Lesereise? Was gibt es neues aus dem Blog? Das und viele weitere spannende Neuigkeiten findet ihr in unserem Hobbit Presse Newsletter! Ihr bekommt noch keine elektronische Post von uns?! Dann schnell anmelden:

Informationen