Der Name des Windes – Die Königsmörder-Chronik: Erster Tag

In »Der Name des Windes« erzählt Patrick Rothfuss die Geschichte von Kvothe, dem berühmtesten Zauberer seiner Zeit. Damit ist ihm ein Roman von so viel Einfallsreichtum und solch sprachlicher Kraft und Authentizität gelungen, dass er die gesamte Fantasyszene aufhorchen lässt.

24.95 
Schnellansicht

Die Legende von Sigurd und Gudrún

Im Nachlass entdeckt und endlich von Tolkiens Sohn Christopher veröffentlicht: J. R. R. Tolkiens Version der großen Sage der nordischen Welt ist eine Sensation für die Nibelungendichtung und ein wunderbares Geschenk für alle Tolkienfans.

25.00 
Schnellansicht

Roverandom

Roverandom ist ein lustiger schwarz-weißer Hund. Nur leider hat er keine Manieren. Und das kann gefährlich sein. Besonders wenn ein Hexenmeister im Spiel ist. Zur Strafe macht er ihn winzig klein. So beginnt für Roverandom ein unglaubliches Abenteuer.

14.00 
Schnellansicht

Die Drachen der Tinkerfarm

Band 1

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Ferienaufenthalt auf dem Land werden, aber was die Geschwister Tyler und Lucinda auf der geheimnisvollen Tierfarm ihres Onkels erleben, übersteigt jede Vorstellungskraft. Der erste Band einer spannenden Fantasyserie von Bestsellerautor Tad Williams und Deborah Beale.

Mehr Infos über die Welt von Tad Williams bekommt ihr hier:
www.tadwilliams.de

20.00 
Schnellansicht

Nicodemus – Der Zauberverschreiber

Nicodemus ist Student der Zaubersprachen. Durch seine Legasthenie bringt er die einfachsten Zaubersprüche durcheinander, und die komplizierteren erst recht. Schon bald gerät er zwischen die Fronten eines unerbittlichen Kampfs der Zauberschulen.

leider vergriffen

19.95 
Schnellansicht

Der junge Titus – Gormenghast 1

Schloss Gormenghast beherbergt das alte Geschlecht der Grafen von Groan. Hinter den Mauern geht die Zeit ihren eigenen Gang, auch als Titus, der 77. Erbe seines Geschlechts, geboren wird. Begleitet von rätselhaften Zeremonien pflegen die Schlossbewohner ihre Gewohnheiten.

23.00 
Schnellansicht

Im Schloss – Gormenghast 2

Titus ist sieben. Sein Gefängnis: Gormenghast. Gewalt und Gesetzlosigkeit breiten sich wie eine Pest in den finsteren Kammern und den spinnwebverschleierten Dachböden des Schlosses aus. Doch wer steckt hinter den unerklärlichen Ereignissen?

23.00 
Schnellansicht

Der letzte Lord Groan – Gormenghast 3

Schloss Gormenghast beherbergt das alte Geschlecht der Grafen von Groan. Hinter den Mauern geht die Zeit ihren eigenen Gang. Begleitet von rätselhaften Zeremonien pflegen die Schlossbewohner ihre Gewohnheiten. Im dritten Band verlässt Titus das Schloss, um die Welt kennen zu lernen. Mervyn Peakes zeitloses Meisterwerk ist das Vorbild für viele moderne Fantasy-Autoren.

Mit einem Vorwort von Michaal Moorcock.

20.00 
Schnellansicht

Titus erwacht – Gormenghast 4

Gormenghast 4

»Alles um ihn herum war ein Wunder. Die kleinen Bergblumen und die Geräusche des Wassers und der Vögel und der menschlichen Stimmen. Die freundliche Sonne über ihm erzeugte weniger Wärme als ein Gefühl der Erneuerung im Spiel des Lebens.«

18.00 
Schnellansicht

Der Stein von Duncton

William Horwoods abenteuerliches Tierepos über Macht und Leidenschaft, über Mut und Vertrauen, über Liebe und Tod ist in Großbritannien und Amerika längst Kultbuch.

25.00 
Schnellansicht

Der Herr der Ringe und die Philosophie

Eine leicht lesbare Einführung in die grundlegenden Fragestellungen der Philosophie und ein spannender Beitrag zu den vielfältigen Möglichkeiten, wie das beliebteste Buch aller Zeiten gelesen werden kann. Was hat Nietzsches Wille zur Macht mit Frodos Ring zu tun? Wie hängen Augustins Vorstellungen über die Natur des Bösen mit Gandalfs Gedanken über Saruman zusammen?

20.00 
Schnellansicht

Briefe vom Weihnachtsmann

Tolkiens berühmte »Briefe vom Weihnachtsmann« enthält als durchgesehene und erweiterte Ausgabe erstmals Briefe und Briefteile sowie Bilder, die in der Originalausgabe von 1976 fehlten.

leider vergriffen

 

18.95 
Schnellansicht