Jetzt neu: Das Programm für das Frühjahr 2021!

Unsere Fantasy-Neuheiten im Frühjahr 2021

 

Ihr habt Lust euch in fantastische Abenteuer zu stürzen und fremde Welten an der Seite von geliebten Helden zu entdecken? Dann lasst euch inspirieren und werft hier einen Blick auf unsere Neuheiten vom Frühjahr 2021!

Taucht ein in die Welt des ehrbaren Schotten Al MacBharrais in Kevin Hearnes neuem Abenteuer »Tinte & Siegel«. Begleitet den sympathischen Helden und seinen fluchenden Hobgoblin auf ihrer Jagd nach schurkischen Feenwesen und erfahrt mehr über die Geheimnisse der Siegelagenten!

In Christoph Hardebuschs Fantasy-Spektakel »Die Stadt der Seher« belagert eine gewaltige Armee die Stadtrepublik Vastona. Werden der Straßenjunge Marco und der geheime Orden der Seher die Stadt vor dem sicheren Untergang retten können?

Fans von Tolkien aufgepasst! Die »Nachrichten aus Mittelerde« werden erstmals in einer illustrierten Ausgabe mit überwältigend schönen Bildern von Alan Lee, John Howe und Ted Nasmith erscheinen.

Dunkel, ungeschönt und spannend wird es in »Priest of Lies – Der Kampf um den Rosenthron 2« von Peter McLean. Im zweiten Band des Epos verschlägt es den Protagonisten Tomas Piety in die intrigante Welt des Adels.

In »Das Geheimnis der Dornigen Rose«, dem zweiten Band der »Riyria-Chroniken«, entführt Michael J. Sullivan wieder in die Welt von Elan rund um die Diebe Hadrian und Royce. Werden sie Gwen, die sie vor dem sicheren Tod bewahrte, wiedersehen?

Auch Christian von Asters Zwerge sind in »Nimmerzwerg – Die große Erzferkelprophezeiung 3« wieder mit dabei. Erstmals im Taschenbuch erscheint außerdem »Das Imperium aus Asche« von Anthony Ryan, der fulminante Abschlussband der »Draconis Memoria« Reihe.

Neugierig geworden? Dann schaut euch unsere Neuheiten direkt hier oder auf www.klett-cotta.de an! Wir sind sicher, dass für jeden Fantasy-Fan etwas Passendes dabei ist.

Interview mit unserem Cover-Illustrator Federico Musetti

29. Januar 2021

Jetzt neu: Das Programm für den Herbst 2021!

29. Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.