Von Mittelerde bis zum Olymp – 50 Jahre Hobbit Presse! Die Fantasy bei Klett-Cotta feiert Geburtstag!

Vor genau 50 Jahren wurde »Der Herr der Ringe« von J. R. R. Tolkien zum ersten Mal in deutscher Übersetzung publiziert – zunächst im Allgemeinen Verlag von Ernst Klett. Um ein passendes Umfeld für die in der Folge erscheinenden Werke zu schaffen, gründete Tolkiens deutscher Entdecker Michael Klett die »Hobbit Presse« und machte damit weitere große Fantasy-Autoren wie z. B. William Goldman und Peter S. Beagle in Deutschland hoffähig.
Die Hobbit Presse steht aber nicht nur für Klassiker, sondern auch für zeitgenössische Autoren wie Tad Williams, Patrick Rothfuss, Anthony Ryan, Kevin Hearne oder Michael J. Sullivan. Sie alle haben das Genre ebenso entscheidend geprägt wie vor ihnen J. R. R. Tolkien. Somit verbindet die Hobbit Presse Tradition und Neuentfaltung der Fantasy wie kein anderer Verlag im deutschsprachigen Raum.

2019 hat die Hobbit Presse in zweifacher Hinsicht einen Grund zu feiern:

50 Jahre »Der Herr der Ringe« in deutscher Übersetzung – 50 Jahre Hobbit Presse

Da 50 Kerzen auf dem Geburtstagskuchen eine beachtliche Anzahl darstellen, haben wir 2019 verschiedene Jubiläumsaktionen geplant, um das doppelte Freudenfest gebührend zu feiern:

Bereits im Frühjahr erscheint eine Sonderausgabe von »Der Herr der Ringe« mit dem Originalcover der Erstausgabe von 1969 in streng limitierter Auflage. Hier könnt ihr schon jetzt einen Blick auf das Cover des berühmten Künstlers, Grafikers und Buchgestalters Heinz Edelmann werfen.

Im Herbst wartet dann direkt die nächste edle Sonderausgabe, auf die ihr gespannt sein dürft.

Außerdem wird mit »Tolkien – Schöpfer von Mittelerde« die größte Materialsammlung von und über Tolkien in einem prachtvollen, großformatigen Bild- und Textband präsentiert. Die Autorin Catherine McIlwaine betreut seit vielen Jahren den umfangreichen Nachlass J. R. R. Tolkiens.
Aber das Buch ist mehr als nur ein Ausstellungskatalog zur großen Werksammlung Tolkiens in Oxford »Tolkien: Maker of Middle-Earth«. Es ist ein Buch voller spannender Fakten und Dokumente rund um J. R. R. Tolkien und die von ihm geschaffene Welt.

Ihr seid im März in Leipzig? Sehr gut! Am Freitag, 22.03.2019 wird im Rahmen des „Großen Leipzig liest-Abends“ ein tolles Event rund um Tolkien, »Der Herr der Ringe« und die Hobbit Presse stattfinden. Wir halten euch auf unserem Blog und den Social Media-Kanälen zu den Gästen und den Programmpunkten des Abends auf dem Laufenden.

50 Jahre Hobbit Presse. Das sind 50 Jahre spannende Geschichten, 50 Jahre großartige Fantasy und 50 Jahre atemberaubende Leseabenteuer. Feiert mit uns und freut euch auf weitere 50 Jahre und mehr im Zeichen des Greifs.

Nostalgische Weihnachten: Gewinnspiel 4

1. Februar 2019

»Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.«

1. Februar 2019

One Thought on Von Mittelerde bis zum Olymp – 50 Jahre Hobbit Presse! Die Fantasy bei Klett-Cotta feiert Geburtstag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.