Cover »Der Tausendfältige Gedanke - Der Krieg der Propheten 3«

Der Tausendfältige Gedanke – Der Krieg der Propheten 3

Bakker hat mit »Der Krieg der Propheten« ein gewaltiges Fantasyepos geschrieben: Die fesselnde Schilderung der Milieus der Krieger und Hexenorden, der Huren und der magisch-religiösen Bewegungen ist begleitet von den besten Schlachtenszenen, die seit Tolkien zu Papier gebracht wurden.


Buch: € 24,95 (D)

Infos zum Buch

Umfang

612 Seiten

Ausstattung

gebunden mit Schutzumschlag, Lesebändchen, Karten

Original

The Thousandfold Thought. The Prince of Nothing Book Three

ISBN

978-3-608-93785-5

Auflage

1. Aufl. 2008

Übersetzung

Aus dem Amerikanischen von Andreas Heckmann

Über den Autor

R. Scott Bakker

R. Scott Bakker

R. Scott Bakker wurde 1967 als Sohn eines Tabakpflanzers in Simcoe, Kanada geboren und verbrachte seine Jugend damit, die Wälder im Norden des Lake Erie zu erkunden oder in heißen Sommern auf dem Feld zu arbeiten. Er hat einen Bachelor of the Arts in englischer Sprache und Literatur und einen Master of the Arts in Theorie & Kritik; gegenwärtig promoviert er in Philosophie an der Vanderbilt University und lebt in London, Ontario.

Der dritte und abschließende Band der Trilogie

Bakker hat mit »Der Krieg der Propheten« ein gewaltiges Fantasyepos geschrieben: Die fesselnde Schilderung der Milieus der Krieger und Hexenorden, der Huren und der magisch-religiösen Bewegungen ist begleitet von den besten Schlachtenszenen, die seit Tolkien zu Papier gebracht wurden.

Der Heilige Krieg ist der Name des riesigen Heeres, welches der Vorsteher der Tausend Tempel zusammengerufen hat, um die heilige Stadt Shimeh von den Heiden zu befreien. In Windeseile hat sich die Kunde davon im Gebiet der drei Meere verbreitet und fast alle Völker und Stämme haben sich ihm angeschlossen.

Schon bald aber übernimmt ein seltsamer Prophet mit Namen Anasurimbor Kellhus eine Führungsrolle innerhalb des gewaltigen Unterfangens, das von politischen Intrigen und Machenschaften der Könige und Stammesfürsten begleitet wird. Ist dieser Kellhus aber ein bloßer Scharlatan und verfolgt ganz andere, eigene Ziele?

Zu Beginn des Dritten und letzten Bandes steht der riesige Kriegszug nun vor dem Heiligen Shimeh. Die Krieger und Hexenmeister der verschiedenen magischen Orden bereiten sich darauf vor, die letzte entscheidende Schlacht zu schlagen. Das Schicksal hängt aber nicht nur an dem Gefecht der Krieger und Zauberer, sondern noch viel mehr an der Logik des »Tausendfältigen Gedankens«.

Zu Brüdern wird man nicht, indem man Brot, sondern indem man Feinde bricht, wie die Aioni sagen.

Teilen:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Der Tausendfältige Gedanke – Der Krieg der Propheten 3”