Cover »Der brennende Mann«

Der brennende Mann

Im Land Osten Ard regierten einst die Sithi, eine edle und friedfertige Rasse, zauberkundig und feinsinnig. Als die Nordmenschen brutal in das Land einfielen und die stolze Burg Hochhorst angriffen, sprach Ineluki, der letzte Herrscher der Sithi, einen fürchterlichen Fluch.
> Leseprobe als PDF

Mehr Infos über die Welt von Tad Williams bekommt ihr hier:
www.tadwilliams.de


Buch: € 13,95 (D)

Infos zum Buch

Umfang

105 Seiten

Ausstattung

gebunden mit Schutzumschlag

Original

The Burning Man, erschienen zuerst in der Anthologie »Legends, New Short Novels«

ISBN

978-3-608-93696-4

Auflage

2. Aufl. 2010

Übersetzung

Aus dem Englischen von Joachim Körber

Über den Autor

Tad Williams

Tad Williams

Die Fantasy bei Klett-Cotta versammelt neben J.R.R. Tolkien, der mit seiner Romantrilogie »Der Herr der Ringe« das Genre »Fantasy« überhaupt erst geschaffen hat, und Tad Williams, dem Tolkien des 21. Jahrhunderts, eine Vielzahl der renomiertesten Fantasy-Autoren überhaupt.

Eine neue Geschichte aus der Kultserie Osten Ard!

Im Land Osten Ard regierten einst die Sithi, eine edle und friedfertige Rasse, zauberkundig und feinsinnig. Als die Nordmenschen brutal in das Land einfielen und die stolze Burg Hochhorst angriffen, sprach Ineluki, der letzte Herrscher der Sithi, einen fürchterlichen Fluch.

Nun, viele Äonen später, hat der glücklose Reiherkönig Lord Sulis in der düsteren, verfallenen Burg Hochhorst Zuflucht vor seinen Verfolgern gefunden. Er lebt dort mit wenigen Getreuen und mit seiner Stieftochter Breda, die in seltsamen Träumen von den Geistern der Burg heimgesucht wird. Heimlich folgt sie dem Lord eines Nachts tief hinunter in die unterirdischen Verliese: Der Lord, Renegat und Zweifler und deshalb hierher in die Verbannung geschickt, sucht Antwort auf eine Frage. Er ahnt nicht, daß seine Stieftochter unwissentlich im Bund mit seinem Feind ist …

»Die, die hier gelebt haben, Lord Sulis, sind tot. Aber das Gebäude lebt …«

Teilen:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Der brennende Mann”