Blog

#10 | Bloggerzeit mit Nicci von Trallafittibooks

Wir gehen in die zehnte Runde Bloggerzeit! Diesen Monat haben wir die liebe Nicci vom Buchblog Trallafittibooks befragt und freuen uns euch die Bloggerin vorzustellen. Sie ist großer Fan der fantastischen Literatur, was sich in ihrem Blog wiederspiegelt. Freut euch drauf!

Eine echte Wonder Woman, Nicci von Trallafittibooks

Wie sind Sie zum Bloggen gekommen und zu welchen Themen bloggen Sie?
Nach der Leipziger Buchmesse 2016 nahm meine Leidenschaft für die Buchwelt mit allem drum und dran immens zu. Ich knipste noch mehr Fotos, teilte sie auf Instagram, doch das reichte mir nicht, es war zu schnelllebig und ich wollte mehr Interaktion. Somit eröffnete ich meine Seite Trallafittibooks auf Facebook. Doch auch da fehlte mir recht schnell etwas. Ich wollte eine Möglichkeit haben, meine Rezensionen zu katalogisieren, Beiträge zu schreiben und vor allem wiederzufinden. Also eröffnete ich meine WordPress Seite, das war Ende April 2016. Und das war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Ich veröffentliche neben Rezensionen auch Interviews, außerdem verfasse ich zwischendurch kolumnenartige Beiträge zu verschiedenen Themen aus der Bücherwelt, plaudere über Comics und zeige Neuzugänge und Unpackings.

Auf welchen Beitrag sind Sie besonders stolz? Link!
Ehrlich gesagt löst jeder Beitrag der online geht in mir einen gewissen Stolz aus, nebenbei schwingt immer noch Aufregung mit. Besonders stolz bin ich aber auf meine kolumnenartigen Beiträge, für die ich mir jedes Mal viel Zeit nehme und in die ich gleichzeitig viel Herzblut und vor allem Authentizität lege – das ist mir sehr wichtig.
Ende Februar habe ich einen Beitrag über mein Zeitmanagement verfasst, nach dem ich oft gefragt werde.
Wie machst du das eigentlich alles? – Über Zeitmanagement und Disziplin im Alltagschaos

Welches Buch der Hobbit Presse würden Sie jedem weiterempfehlen? Warum?
Mein absolutes Lieblingsbuch aus dem Verlag ist Der Name des Windes von Patrick Rothfuss. Ich habe es vor einigen Jahren gelesen und denke immer mal wieder daran zurück. Für mich war es ein absolut magisches & beeindruckendes Leseerlebnis und ich habe Kvothe gerne auf seiner Reise begleitet.

Was fasziniert sie an der Fantasyliteratur im Vergleich zu anderen Genre?
Es fasziniert mich, dass es meistens völlig andere, fantasievolle, gar magische Welten sind, in denen ich mich mithilfe des Lesens bewege, und denen ein ganz eigener Zauber innewohnt. Besonders zur Flucht aus dem stressigen Alltag dienen sie somit primär, aber auch zum Erleben eines bunten, fantasiehaften Kopfkinos, dessen Filme ich mir oftmals verfilmt wünschen würde.

Welchen (Fantasy-)Bloggern folgen Sie?
Die meisten Blogger, denen ich folge, lesen recht breitgefächert. Bezüglich Buchtipps im Fantasy-Bereich vertraue ich nahezu blind der Meinung von Jacquelin vom Blog Bookaholic. http://bookaholic-solittletime.blogspot.de/
Ansonsten gehören folgende Blogger zu meinen Lieblingen, deren Tipps ich so gesehen ohne weiteres kaufen und lesen kann:
http://fuchsiasweltenecho.blogspot.de/
https://ivybooknerd.com/
https://letterheart.de/
https://sarahricchizzi.com/

Und was Comics betrifft vertraue ich ganz auf Sandra:
https://www.booknapping.de/

Welchen Ratschlag würden Sie dem Hobbit Presse Blog geben?
Die Blogger-Interviews finde ich großartig. Ich würde mich noch über einen Pressebereich auf der Homepage freuen. Und an Aktionen mit und rund um den Verlag wäre ich interessiert.

Vielen Dank an die liebe Nicci für ihre tollen Antworten und Bloggertipps!
Bis zur nächsten Bloggerzeit,

eure Hobbitpresse

Ein Kommentar zu “#10 | Bloggerzeit mit Nicci von Trallafittibooks

Comments are closed.